25.01.2017

Nachbericht zum 35. Workshop /Media/Default/page items/News_Nachbericht.jpg

Am 24. Jänner 2017 fand der 35. Workshop des UnternehmensNetzwerks Mühlviertel statt. Wir starteten mit einem spannenden Thema in das neue Jahr "100 Jahre Lebenserwartung - was bedeutet das für uns und für die Wirtschaft?".

Neue Chancen, Visionen & Anforderungen

Die Diskussion rund um das Thema entpuppte sich als komplex. Zum einen war es schwierig für die Teilnehmer, die durchwegs weit unter 70 Jahre sind, sich in Mitmenschen jenseits der 80 zu versetzen und deren Bedürfnisse einzuschätzen. Zum anderen war eine gute Portion Visionärs Denken nötig, um mögliche Szenarien und Arbeits- sowie Lebensmodelle zu kreieren, die der Thematik einer 100jährigen Lebenserwartung gerecht wird.

Wir stellen uns großen Themen

Die Meinung, dass dieses interessante Thema mit einem Workshop noch nicht ausdiskutiert ist, war beinahe einstimmig. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, es beim nächsten Workshop nochmals aufzugreifen.  Da der Wunsch nach wirtschaftlichen Themen deutlich wurde, kommen wir dem gerne nach und diskutieren die Chancen und die Verantwortung, die sich mit der verlängerten Lebenserwartung für UnternehmerInnen ergeben.

Kick-Start ins Frühjahr

Bei unserem nächsten Workshop können wir vielleicht sogar schon etwas Frühlingsstimmung genießen. Den Energieschub, den das Frühjahr mit sich bringt, nutzen wir aber in jedem Fall für spannende Diskussionen und erfrischende Ideen rund ums Thema.

Klicken Sie hier und melden Sie sich für den Workshop an oder melden Sie sich telefonisch bei Mag. Manuela Kirschner unter +43 (0) 7236/ 20 077-6623 an.

Wir freuen uns, Sie am 14.03.2017 als TeilnehmerIn begrüßen zu dürfen, als Interessent, Mitglied oder vielleicht als neues Mitglied des UnternehmensNetzwerks Mühlviertel.