12.12.2018

Nachbericht zum 47. Workshop /Media/Default/page items/News_Nachbericht.jpg

So schnell verfliegt die Zeit und das Jahr neigt sich schon dem Ende zu. Auch der letzte Workshop des Unternehmensnetzwerk Mühlviertel 2018 ging bereits über die Bühne. Den verbrachten wir in großer Runde bei Keksen und (alkoholfreiem) Apfelpunsch.

 

Rückblick auf das Jahr 2018

 

Als Hauptthema beschäftigte uns der intensive Rückblick auf das Jahr 2018. Welche Themen waren dominant, was können wir verändern, verbessern und weiterführen? Vor allem das Thema Recruiting und MitarbeiterInnenführung und –pflege war ein großes. Die Frage die wir uns stellten war, sollen wir auch auf andere Themen blicken? Marketing und Vertrieb mehr einfließen lassen? Fakt ist aber, dass das Thema der Personalgewinnung 2018 für fast alle eines der wichtigsten war und noch ist. Gute MitarbeiterInnen stellen die Basis, den fruchtbaren Boden für erfolgreiche Geschäftstätigkeiten dar.  

 

Ausblick auf das neue Jahr

 

Unser Vorsatz für das neue Jahr ist, unsere Mindsets zu öffnen und über den Tellerrand zu blicken. Viele Überzeugungen sind Glaubenssätze, die uns in unserer Lösungsfindung blockieren und deshalb aufgelöst werden sollten. Daran möchten wir 2019 arbeiten. Wir wollen hinterfragen, ob so manches Problem, Thema und Herausforderung wirklich nicht überwindbar ist oder immer gleich bleiben muss oder ob wir auf großartige Lösungen kommen, wenn wir mit neuen Denkweisen experimentieren und „Das geht nicht.“ vergessen.

 

Ein spannendes Jahr liegt vor uns und wir hoffen, Sie bei vielen Workshops begrüßen zu dürfen. Der erste findet am 12. Februar 2019 statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen Ihnen erholsame Feiertage.

 

Unser nächster UN MV Workshop am 12. Februar 2019 wird wieder im gewohnten Rahmen abgehalten werden. Ein spannendes Thema aus der Wirtschaft ist bereits fixiert. Weitere Informationen folgen im Einladungsschreiben Anfang Juni. Anmeldungen werden aber bereits gerne entgegen genommen.

Melden Sie sich unter: m.kirschner@countit.at für den Workshop an oder bestätigen Sie Ihre Teilnahme telefonisch bei Mag. Manuela Kirschner unter +43 (0) 7236/ 20 077-6623.